• ullrichkurpas

Spendenlauf für die Ukraine


Wenn wir in der Früh im Unterricht über die neuesten Nachrichten aus aller Welt sprechen, verstehen wir letztere nicht mehr: Mitten in Europa ein Krieg.

Wir sprechen über die Gründe und können sie nicht wirklich verstehen. Wir sehen das Leid und sind sprachlos. Die Gewalt ist näher gekommen und macht uns Angst. Es kommen Flüchtlinge und wir ahnen das Leid. Es berührt uns, deswegen sind wir nicht tatenlos.


Unsere Schülerinnen und Schüler starteten zum gemeinsamen Spendenlauf auf der Bezirksportanlage. Zuvor wurden fleißig Sponsorinnen und Sponsoren geworben: Je gelaufener Runde gab es einen zuvor vereinbarten Betrag. Und entsprechend haben sich alle mächtig ins Zeug gelegt und für ein stolzes Ergebnis gesorgt: 2257,17€.

Die Ausdauer und die große Beteiligung haben unsere Rektorin Frau Gabriele Stöber beeindruckt, sie besuchte jede einzelne Klasse und bedankte sich persönlich für die jugendliche Courage. Begleitet wurde sie von der stolzen Organisatorin des Spendenlaufs und Klassenlehrerin der 8a Frau Hanna Böttle. Ihre Klasse hatte nicht nur den Lauf vorbereitet, sondern auch gleich noch für das kulinarische Wohlergehen nach den sportlichen Strapazen gesorgt und in der Pause Leckereien verkauft. Das Geld geht an die Flüchtlingshilfe München.


Gemeinsam für Frieden!


81 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen